Über uns

Wie alles begann bei der werner solenthaler ag

1972 als Einzelfirma in St. Margarethen gegründet – heute ein Expertenunternehmen für Abbrucharbeiten, Recycling und Entsorgung.

Vertrauen Sie unserer Erfahrung.



Anfangszeiten

Seit der Gründung der Einzelfirma im Februar 1972 ist das Unternehmen im Recycling von Alteisen und Metallen tätig und baute einen Muldenservice für Industrie, Baugewerbe und für Private auf.

Nach dreijährigem Firmensitz im Nebengraben in St. Margrethen konnte im März 1975 im Ruderbach in St. Margrethen der erste Hallenbau realisiert und das ganze Geschäft an diesen Platz verlegt werden.

Entwicklung

Mit dem Wachstum der Firma wurde der Fahrzeugbestand den Anforderungen angepasst. Bald stellte sich heraus, dass die Platzverhältnisse dem gesamten Umschlag nicht mehr gewachsen waren: eine zweite Halle mit integriertem Garagentrakt wurde erstellt. Im Januar 1979 war sie bezugsbereit. Im Juni 1989 wurde die Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Im Laufe der Zeit wuchs der Betrieb zu einem modernen, Leistungsfähigen Unternehmen. Mit dem Top-Muldenserviceprogramm bietet die werner solenthaler ag eine optimale Dienstleistung im Bereich Entsorgung und Recycling.

Werner Solenthaler

Wachstum

Die werner solenthaler ag ist Mitglied des 'Schweizerischen Wirtschaftsverband der Informations-, Kommunikations- und Organisationstechnik' (SWICO) und der 'Stiftung Entsorgung Schweiz' (S.EN.S).
Nur mit einer sehr guten und verständnisvollen Kundschaft konnte das Wachstum der Firma gelingen. 

Herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben.